Über uns

Oliver Glättli

möchte die Biervielfalt zelebrieren und mit der ProBeerBar Menschen an Messen, Märkte und Open Airs kulinarisch verwöhnen. Oliver trinkt am liebsten Lager, Amber und Bock.

Oliver hat nach seinem Wirtschaftsstudium bei den Startup Unternehmen "sillber AG" und "E+H Gastro GmbH" gearbeitet und beide Unternehmen durch sein Engagement und seine Fähigkeiten vorangebracht.

Die sillber AG verkauft ihren iPad Halter "YOHANN" mittlerweile weltweit und hat sich am Markt als Designmarke etabliert. 

https://yohann.com/ch/de/

Die E+H Gastro GmbH verkauft ihre "Meat and Greet Gourmetburger" nach nur zwei Jahren aus drei selbstgebauten Foodtrucks und hat sich zum grössten Foodtruckunternehmen der Schweiz entwickelt.

http://meatandgreet.ch/index.html

Sein konzeptionelles Denken, seine Auffassungsgabe und seine Einfühlungsvermögen zeichnen Oliver aus.

Markus Jeanneret

möchte coolen Brauereien helfen, eine Marke zu werden und ihre Biere schweizweit anzubieten. Markus trinkt am liebsten IPA, Amber und Weizen.

Markus hat durch die Gründungen und Führung seiner Firmen GaMa Spektrum GmbH und Santa Claus GmbH bewiesen, dass er weiss, was es braucht, um ein Geschäft zu gründen und erfolgreich zu führen. 

Die GaMa Spektrum GmbH wurde 1999 gegründet, entwickelt individuelle Lichtkonzepte und hat sich auf den Unterhalt von Lichtanlagen spezialisiert. Grosskunden wie Coop, Manor, etc. verlassen sich auf Markus und sein Team.

http://www.gama-gmbh.ch/home.cfm

Die Santa Claus GmbH ist seit 2001 auf dem Markt und ist Branchenleader bei der Weihnachtsbeleuchtung. So erstrahlen die Weihnachtsbäume im Berner Hauptbahnhof und im Basler Bahnhof SBB durch Markus Hände. Zudem kreiert er Weihnachtsschmuck aller Art.

http://www.santaclaus.ch/de/beleuchtung_deko/referenzen.cfm

Markus vereint Kreativität, Zielstrebigkeit und hat einen hervorragenden Riecher, für welche Produkte und Dienstleistungen ein Markt besteht.

Please reload

Mission und Vision

Unsere Vision ist es, die Bierkultur zu fördern und unseren Endkunden eine tolle Vielfalt an Bieren anzubieten.

 

Wir möchten

  • Mikro-Brauereien und kleinen Brauereien helfen, ihre Biere anzubieten

  • Kunden eine spezielle Biervielfalt anbieten

  • Schweizweit expandieren mittels Franchise-Modell

  • den Biermarkt in der Schweiz nachhaltig verändern

Deshalb kaufen wir einen Anhänger, bauen diesen zur mobilen Bierbar um, besuchen schweizweit Events und vermieten die Zapfhähne an Brauereien, die ihre verschiedenen Biere anbieten können.